Roter Bus am Steilküste am Meer

Ziele erreichen...

Kontakt

Wir sind immer für Sie da unter:

Tel: 09651-916373

mail: gerhard.margitta.baer@gmail.com

Belegung

zum Belegungskalender

Preise

All-Incl. €/Tag mind.
April-Juni
&
Sept./Okt.
89,-€ 7 Tage
Juli/Aug. 99,-€ 7 Tage
Nov.& März 75,-€ 5 Tage
Preise sind variabel. Auch Kurzzeitmieten möglich! s.unter "Preise"

Mieterstimmen

Ich war rundherum super happy mit dem Camper. Ich war mit meinen 2 Kindern 1 Woche unterwegs. Die vielen individuellen Ausbauten sind super praktisch. Besonders toll sind die zwei großen Betten, der Wohnbereich am Tag und der sehr große Kühlschrank.

...optimal mit 2 oder 3 Personen...

Blick in den Businnenraum von hinten nach vorne
Ein Sitz im hinteren Busbereich
Sitz an Tisch herangeschwenkt, Klappbett heruntergeklappt, weiterer Sitzplatz auf Couch
Grundriss zeigt Raumaufteilung im Businneren von oben
 ein Drittel der Couch ist ausgezogen, eine Rundsitzgruppe entsteht
Frau sitzt auf ausgezogenem Fußende der Couch und blickt durch geöffnete Hecktüre in die Natur
Beide Betten im Bus sind aufgebaut und mit einer weißen Decke abgedeckt
Sitz im hinteren Bereich des Busses mit hochgeklappter Sitzfläche
Grundriss des Busses bei augebauten Betten

...aber auch mit 4 Personen...

...wenn man bereit ist, ein bisschen zusammenzurutschen =)!


Businneres mit 4 Sitzplätzen von außen gesehen
2 Sitze am großen Fenster
2 Sitze zur Seite gedrht und weggeklappt, viel Platz im Businneren
Couch mit ausgezogenem Fußbereich lässt Rundsitzgruppe entstehen
vier Personen sitzen bequem um den Couchtisch herum
Grundriss des Bussinneren bei der Nutzung mit vier Personen
Campingtisch außen vor dem roten Bus mit zwei Campingstühlen und zwei Personen
Blick von außen in den Bus von hinten. Jacken hängen an Haken
Blaues Kinder-Hängebett Im Fahrerhaus des Busses

...oder auch mit einem Rollstuhl

An der seitlichen Schiebetüre sind zwei Rollstuhlschienen angelgt
Die Rollstuhlschienen liegen on hinten am Bus an
Der Rollstuhl im Heck des Busses wird mit zwei blauen Zurrgurten fixiert
Fußteil der Couch ist ausgezogen. Rollstuhl steht zusammengefaltet daneben
Rollstuhl steht auf freier Fläche vor dem Küchenblock im Bus
Die Kochstelle in der Schublade ist ausgezogen, der Rollstuhl steht davor
Neben dem Rollstuhl an der Koch-Schublade ist der Couchtisch herangeschwenkt
Grundriss des Businneren, der den Platz zeigt, der für einen Rollstuhl im Businneren zur Verfügung steht.
Blick von oben in die ausgezogene große weiße Kühlschublade

Sonstige Ausstattung

Blick von außen auf die geöffnete linke Schiebetüre. Hinter dieser sieht man drei Kanister und ie Rückseite des Küchenblocks
linke geöffnete Schiebetüre mit Blick auf die Rücksite des Küchenblocks und die ausgezogene Spülbrause
Blick auf die geschlossene linke Schiebetüre, aus deren Spalt die Brause heraushängt
Bus von außen bei geschlossener Schiebetüre. Brause ist mit Halterung an Fenster befestigt
Blick im Businneren an weiße Decke mti einer Belüftungshaube
Blick aus dem Businneren durch das große, teilweise eöffnete Dachfenster nach außen
Vor die geöffnete linke Schiebetüre ist ein Moskitonetz vorgezogen
Zwei weiße Schaumstoff-Keilkissen leigen unter der Matratze
Bild mit viel Küchenzubehör
Blick von hinten in den Bus und den Stauraum unter der Couch
Ein blauer Gaskocher, auf dem eine große schwarzer Grillplatte liegt
Blick von hinten in den Stauraum des Busses unter der Couch mit Campingstühlen und Roll-Campingtisch
Weiße Stofftasche an Buswand mit vielen Fächern für Handy, Tablet und Notebook
Weiße Gardine hängt im Businneren quer durch den Raum
Grundriss des Businneren mit geöffneter Gardine und Toilette

Hunde-Urlaub

Was wäre ein Urlaub, in den Ihre vierbeinigen Familienmitglieder nicht mitreisen können!

Hope hat für alle Platz!

Hund sitzt im Heck des Busses auf einer Decke. Vor ihm stehen ein grüner, ein blauer und ein grauer Napf
Hund sitzt vor dem Küchenblock auf dem bunten Teppich und schaut nach draußen
Hund sitzt vor dem Bus. die Leine ist im Businneren befestigt
Des Weitern sind vorhanden:
Wassernapf mit Schwapp-Schutz, 2 Näpfe (auch mit Karabinerhaken zum Fixieren), rutschfeste Thermodecke, Hundehandtuch und Pfotenlappen sowie eine Decke zum Abdecken der Couch.

Außenansichten

Die großen abgedunkelten Scheiben lassen tagsüber viel Licht in den Bus aber keinen Einblick von außen. Bei Dunkelheit können rundum Vorhänge vorgezogen werden.


Rechte Seite des roten Busses
Linke Seitansicht des roten Busses
Ansicht des roten Busses von Hinten
Aussenansicht roter Bus
Aussenansicht roter Bus
Aussenansicht roter Bus

Mieterstimmen:

Ich war rundherum super happy mit dem Camper. Ich war mit meinen 2 Kindern 1 Woche unterwegs. Die vielen individuellen Ausbauten sind super praktisch. Besonders toll sind die zwei großen Betten, der Wohnbereich am Tag und der sehr große Kühlschrank.